DOWNLOAD
Movavi Video Editor
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Movavi Video Editor Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
70,9 MB
Aktualisiert:
24.12.2012

Movavi Video Editor Testbericht

Madleen Niemann von Madleen Niemann
Das Movavi-Bildbearbeitungsprogramm bietet eine Reihe nützlicher Funktionen und Spezialeffekte.

Funktionen

  • Importieren und Editieren von Filmen
  • Effekte und Crossfade-Übergänge
  • Vorgefertigte und benutzerdefinierte Spuren nutzbar
  • Timeline und Vorschau
Mit dem Movavi Video Editor haben Sie alle Werkzeuge, die Sie zur Videobearbeitung benötigen, kompakt in einem Produkt. Vom Medienimport aus unterschiedlichsten Quellen über die Bearbeitung von Videos bis hin zum Anwenden von verschiedenen Filtern und Effekten – Movavi Video Editor bietet all das und noch mehr.

Das Programm enthält alle nötigen Werkzeuge, Videos in verschiedenster Weise zu bearbeiten und mehrere Spuren zu belegen. Die getrennten Spuren für Audios, Videos, Bilder oder Texte machen die Organisation diverser verschiedener Medien äußerst einfach. Zusätzlich können Sie eine weitere Spur in der Timeline einfügen, um auch noch die passende Filmmusik oder verschiedene Soundeffekte in die Diashow mit einzubinden.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, uneingeschränkt Formate jeglicher Art zu bearbeiten, denn Movavi Video Editor unterstützt zahlreiche Video-, Audio- und Grafikformate. Außerdem können Sie mit dem Programm einerseits Videos aus dem Internet herunterladen und andererseits selbst Aufnahmen tätigen.

Das Programm enthält weiterhinzahlreiche automatische und anpassbare Filter und Spezialeffekte, um Ihren Videos eine perfekte Qualität zu verpassen. Auch Übergänge zwischen den einzelnen Segmenten bereiten Ihnen mit dieser Software keine Probleme mehr. Ihnen wird eine große Auswahl an Vorlagen geboten, die Sie an eine beliebige Stelle und zu einem selbst definierten Zeitpunkt einfügen können. Mit den Crossfade-Übergängen können Sie selbst verschiedene Musiktitel miteinander verbinden.
Die kostenlose Testversion bietet den vollen Funktionsumfang.
Fazit: Der Movavi Video Editor ist tatsächlich ein sehr leistungsstarkes Videobearbeitungsprogramm und überzeugt dank ansprechender Oberfläche und einem sehr übersichtlichen Menü.

Pro

  • Keine Einarbeitungszeit notwendig
  • Viele unterstützte Formate
  • Zahlreiche Effekte, Sounds etc.

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]